Aigner Tunnel Technology GmbH, Dieselstraße 13, 4623 Gunskirchen bei Wels, Austria, Tel.: +43 / 7246 / 20 200 - 0, E-Mail: office@aigner-tunnel.com

Produkte

Seite drucken Seite senden
«
»

Funktionsweise

Tunnels rauchfrei halten ...


... und sicher verlassen!

An Tunnelportalen kann z.B. ein meteorologischer Wind-
druck (oder in Gebirgsregionen z.B. eine barometrische Druckdifferenz) gegeben sein, der sich sehr rasch ver-
ändern kann. Dies stellt sogar modernste Systeme zur Brandrauchentlüftung vor eine nahezu unlösbare Aufgabe.

Mit FIRECURTAINS wird die natürliche Strömung im Tunnel stark reduziert. Dadurch ist die vorhandene Brandrauch-
entlüftung in der Lage, Bereiche, in denen sich Personen
befinden, wirksam rauchfrei und sicher zu halten. 
 

Durchdachtes System

Um die FIRECURTAINS und deren Mechanik vor Verschmutzung zu schützen, erfolgt der Einbau an der Tunneldecke in einem verschlossenen Gehäuse aus Edelstahl 1 . Im Brandfall öffnet zuerst ein Schieber dieses Gehäuse und verschließt es nach dem Hochfahren der Vorhänge wieder vollautomatisch.

Damit eine stabile Lage des Vorhangs erreicht wird, sind diese mit speziellen Gewichten 2 versehen. Aufgrund der Lamellenform 3 können die FIRECURTAINS sowohl mit Fahrzeugen (PKW und LKW) durchfahren als auch von Fußgängern einfach und sicher passiert werden.

 

Einfach und sicher passieren

Deutlich sichtbare Hinweiszeichen auf den Vorhängen zeigen einen Richtungspfeil (EXIT) und fordern somit zum langsamen Durchfahren auf. Sowohl Fahrzeuge als auch Fußgänger können die FIRECURTAINS sehr einfach und sicher passieren.

 

Informationen zu FireCurtains anfordern!

Titel: 
Vorname*: 
Nachname*: 
Straße: 
PLZ: 
Ort: 
Land*: 
Telefon: 
Fax: 
E-Mail*: 
Bemerkung: 
 

Jetzt informieren!

Vertriebspartner

Referenzen

>> Projekte ECCO

       - Cesena, Italien, 2006
       - Madrid, Spanien, 2007
       - Neapel, Italien, 2008
       - Mont-Blanc, Frankreich, 2010

>> Projekte ECCONOxCAT

       - Madrid, Spanien, 2007

>> Projekte ECCODUST

       - Wienerwald, Österreich, 2005

>> Projekte FIRECURTAINS

       - Roppen, Österreich, 2009 
 

>> Alle Referenzprojekte


Filme

Simulation eines Tunnelbrandes:
Situation OHNE Fire Curtains

Simulation eines Tunnelbrandes:
Situation MIT Fire Curtains